Brrr, ganz schön kalt draußen… Da kann man ruhig noch mal die Daunenjacke aus dem Schrank holen. Denn für genau solche Tage sind die gesteppten Schätzchen einfach perfekt – luftig-leicht und trotzdem angenehm warm. Leyla und Erwin zeigen euch ihre Outfits für etwas frischere Frühlingstage! Leyla trägt eine verkürzte Biker-Jeans von Street One in Heavy Washed Black und dazu eine weiße Hemdbluse von Opus mit schönen Schleifenbändern an den Ärmeln. Die pinke Steppjacke mit Daunenfüllung ist wind- und wasserabweisend und kommt von Jott, das Tuch mit tropischem Print ist ebenfalls von Street One. Erwin kombiniert seine Leichtdaunenjacke von Cinque zur schmal geschnittenen und lässig verwaschenen Jeans vom selben Label. Perfekte Layering-Partner: die kuschelige Sweatjacke und das T-Shirt mit Jungle-Print von Superdry.

Leyla: Jeans & Print-Tuch: Street One – Hemdbluse: Opus – Leichtdaunenjacke: Jott // Erwin: Leichtdaunenjacke & Jeans: Cinque – Sweatjacke & Print-Shirt: Superdry