Es gibt Modeweisheiten, die einfach nie an Aktualität verlieren. Eine davon lautet: Mit dem richtigen Anzug ist man immer gut gekleidet! Ob im Job, bei formalen oder feierlichen Anlässen, ein guter, zeitgemäß geschnittener Anzug, gerne in Dunkelblau, ist der perfekte Begleiter in so ziemlich jeder Lebenslage. Denn er lässt sich nicht nur klassisch mit Hemd oder Bluse kombinieren, sondern auch locker mit T-Shirt oder Polo und Sneakers. Das Ergebnis: stilvoll und lässig zugleich. Marina trägt eine Anzugkombi von MosMosh mit vielen schönen Details, die den klassischen Style ein wenig auflockern und ihn sportlich und feminin machen: Die schmal geschnittene Hose hat coole Zipper und weiße Kontraststreifen an den Knöcheln, die sich auch in der Rückenpartie und an den Ärmeln des Blazers wiederfinden – beides übrigens super angenehm zu tragen dank Elasthan-Anteil. Perfekt dazu: das leicht transparente Leinenshirt mit Pfeil-Applikationen, ebenfalls von MosMosh. Lennarts Anzug kommt von Cinque und ist aus einem angenehmen, leicht stretchigen  Schurwollmix. Der Schnitt ist superschmal und voll im Trend. Eine richtig coole Kombi-Idee dazu, stylemäßig zwischen T-Shirt und Hemd angesiedelt, ist das Button-Down-Polohemd mit dezentem Musterprint von Boss. Cleane Sneakers dazu – und der Look steht!

Marina: Leinenshirt mit Applikationen & Anzug: MosMosh – Lennart: Button-Down-Polohemd: Boss – Slim Fit Anzug: Cinque

www.Mensing.com